Rezepte

Köstliche Kartoffellaibchen - ein Rezept, das dein Immunsystem stärkt

Foto von Kartoffellaibchen mit Karotten und Champignonsauce (von Katharina Ziegelbauer)
In den letzten 5 Wochen haben wir auf Facebook gemeinsam unser Immunsystem gestärkt, im Live-Kurs "TCM-Immunsystem-Turbo" (nächsten Herbst wieder!).
Der Kurs ist leider schon vorbei, aber ich will dir hier eines der Rezepte verraten, mit denen du deine Abwehrkraft (chin. "Wei-Qi") in der kalten Jahreszeit super stärken kannst.

Ein Rezept für deine Leber: Roter-Rüben-Hummus mit Süßkartoffeltalern

Rote Rübe (Rote Bete), aufgeschnitten (Foto von Pixabay)
Heute möchte ich dir ein köstliches Rezept zeigen, das nach TCM speziell deine Leber stärkt: Hummus aus Roten Rüben (Roter Bete) mit Süßkartoffeltalern. 
 
Ich habe mich früher nie getraut, Rote Rüben zu kaufen. Weil ich einfach nicht gewusst habe, wie ich die kochen soll!
Zum Glück geht das ganz einfach - Handschuhe anziehen, mit dem Sparschäler schälen, in Stücke schneiden und weichkochen! Oder du kochst sie als Ganzes, bis sie weich sind, und schälst sie erst dann - das geht noch leichter. Lecker sind sie auch mit der Schale als Ganzes im Backrohr gebacken (aber das wäre ein anderes Rezept).
 
Mehr leberstärkende Rezepte, Listen mit passenden Nahrungsmitteln und Kräutern für Leber-Blut-Mangel, Leber-Qi-Stagnation oder Leber-Hitze findest du in meinem eBook "Leber stärken. Das Organ Leber aus Sicht der TCM. Syndrome - Symptome - Rezepte", wirf hier einen Blick ins Buch. Du kannst in dem Buch auch herausfinden, was deine Symptome bedeuten und welche Nahrungsmittel gut für dich sind.

TCM-Rezept: Warmer Roter-Rüben-Salat mit Feta und Dille

Rote-Rüben-Salat mit Zucchini, Champignons, Dille, Feta und Cashews

Man könnte zu diesem Gericht auch Ofengemüse sagen. :)

Aber Salat passt besser zum Sommer. Dazu lässt man das Gemüse einfach abkühlen und isst es kalt. Auch gut zum Mitnehmen!

Das Tolle ist, dass das Gemüse sowohl heiß als auch kalt schmeckt. Die angerösteten Cashews und der Feta verfeinern den Geschmack und machen es sättigender.

Die lange Zubereitungsdauer (90 Minuten im Ofen) zahlt sich übrigens unbedingt aus - der Geschmack ist sehr aromatisch!

Warmes Mittagessen im Büro – 3 Rezepte, für die du keine Kochplatte brauchst

Misopaste und Misopulver für eine schnelle Suppe

Hast du im Büro eine Kochgelegenheit? Wenn ja, ist das toll!

Manche Kundinnen von mir kochen sich im Büro sogar gemeinsam mit ihren Kollegen und Kolleginnen etwas zu Mittag, das ist natürlich optimal. Nur leider auch eher selten.

Aus TCM-Sicht sind regelmäßige Mahlzeiten sehr wichtig für Gesundheit und Wohlbefinden. Ein gekochtes Mittagessen gibt Energie und beugt Naschattacken vor.

Ein 3-Gänge-Menü für dein Yin - meine 3 Lieblingsrezepte aus "Kochen fürs Yin" auf Facebook

Couscous mit Maronicreme und Beerenmarmelade

Anfang 2017 haben wir auf Facebook fürs Yin gekocht und bei dieser Challenge waren Hunderte dabei, vielen Dank dafür!

Hier möchte ich dir meine 3 Lieblingsrezepte aus der Facebook-Challenge vorstellen, aus denen du ein ganzes Menü zusammenstellen kannst, das speziell dein Yin stärkt.

Rezept: Couscous-Salat in 5 Farben, einfach und trotzdem raffiniert

Couscous-Salat mit Tomaten, Sesam, Trauben und mehr

Weißt du, was ich sehr angenehm finde bei der TCM-Ernährung?

Dass man nicht an Vitamine, Mineralstoffe und Co. denken muss.

Stattdessen: Iss bunt!

Bunte Mahlzeiten schauen nicht nur schön aus, sondern stärken auch alle Organe und damit den ganzen Körper.

Laut der 5-Elemente-Lehre (ein wichtiger Teil der Traditionellen Chinesischen Medizin) ist jede der 5 Farben einem Organpaar zugeordnet:

Sommer-Rezept: Schwarzer Linsensalat à la TCM

Schwarzer Linsensalat mit Tomaten, Zucchini und Basilikum

Hast du gewusst, dass Linsen in der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) als sehr wertvoll gelten?

Sie stärken sowohl die Milz und den Magen als auch die Nieren und leiten pathogene Feuchtigkeit aus.

Das hilft zum Beispiel bei Ödemen (z.B. geschwollene Füße oder Finger), bei Akne und bei Übergewicht (46 Merkmale für pathogene Feuchtigkeit in deinem Körper nach TCM - und die wichtigsten Ernährungstipps dagegen).

Und westlich gesehen sind Linsen voller guter Nährstoffe (Vitamin B, Mineralstoffe) und außerdem ein wertvoller Eiweißlieferant. 

Mein grüner Lieblingssalat: Ein einfaches Salat-Rezept nach TCM für den Frühling

Vogerlsalat (Feldsalat) mit Kartoffeln und gebratenem Gemüse

Ich habe nie gerne Salat gegessen, aber es gibt einen Salat, den ich immer gerne gegessen habe: Vogerlsalat (Feldsalat) mit Kartoffeln und Kürbiskernöl!

Und genau dieser war auch das beliebteste Rezept in meiner "Iss mehr grün"-Challenge im April 2016 auf Facebook, mit mehr als 100 Likes.

In der Challenge ging es darum, jeden Tag grüne Nahrungsmittel zu essen, um die Leber zu stärken und den Körper speziell im Frühling optimal zu unterstützen.

TCM-Rezept: Bohnen-Kartoffel-Stampf mit Mangold

Bohnen-Kartoffel-Stampf mit Mangold und Petersilie

Seit mehreren Tagen lacht mich der Mangold beim Einkaufen an und ruft: "Kauf mich, kauf mich!"

Ich denke mir: "Lieber nicht, du bist so groß, du Mangold, und außerdem kommst du aus Italien und nicht aus Österreich. Ok, aber immerhin bist du Bio." 

Was soll ich sagen, er hat mich überredet! Eine Abwechslung zu den Wintergemüsen war einfach fällig. :)

Seiten

RSS - Rezepte abonnieren