Sellerie-Birnen-Suppe stärkt die Lunge (Rezept aus "Superkraft Immunsystem")

Foto eines Suppentopfs auf einem Holzbrett auf einem Holztisch, im Hintergrund grüne Kräuter

Dieses Rezept ist aus meinem neuen Buch "Superkraft Immunsystem. Mit den Hausmitteln der TCM zu neuer Power" (Kneipp-Verlag, im Buchhandel erhältlich). Darin erfährst du, mit welchen einfachen Mitteln du deine Abwehrkraft stärkst, welche Nahrungsmittel und Kräutertees deine Lunge stärken, damit du Erkältungen, Grippe, Husten und Co. vorbeugen kannst. Und wenn es dich doch einmal erwischt hat, findest du viele Hausmittel und Ernährungstipps sowie ca. 30 Kochrezepte, die dir helfen, schnell wieder gesund zu werden. Inklusive Tipps, wie du dich mit der Ernährung bei einer Impfung unterstützen kannst.

Die Sellerie-Birnen-Suppe wirkt kühlend und nährt das Lungen-Yin, sie eignet sich sehr gut bei Grippe, Fieber, Halsschmerzen oder trockenem Husten. Sie nährt außerdem die guten Körpersäfte (etwa bei trockener Haut oder Magenschmerzen) und bewegt das Qi (etwa bei Kopfschmerzen oder Menstruationsbeschwerden).

Zutaten (für 3-4 Portionen)

  • 1 kleine Sellerieknolle
  • 2 mehlige Kartoffeln
  • 2–3 Stangen Staudensellerie
  • 1 reife größere Birne
  • 800 ml Wasser
  • 2 TL frisches oder getrocknetes Liebstöckel
  • ½ TL gemahlener Kümmel
  • Salz
  • 100 ml Schlagsahne (Schlagobers)
  • Kresse nach Geschmack
  • 1 EL Parmesan, gerieben

Zubereitung

  • Sellerieknolle und Kartoffeln schälen und klein schneiden. Staudensellerie waschen, Enden eventuell schälen (holzige Stellen entfernen), klein schneiden.
  • Alles in einen Topf geben, mit etwa 800 ml Wasser großzügig bedecken und aufkochen. Liebstöckel, Kümmel und Salz zugeben. 15–20 Minuten kochen, bis alles weich ist.
  • Birne schälen, Kerngehäuse entfernen, in größere Stücke schneiden, die letzten 5 Minuten mitköcheln.
  • 2/3 der Schlagsahne zugeben. Suppe mit einem Stabmixer pürieren, restliche Schlagsahne steif schlagen.
  • Suppe mit je 1 Tupfer Schlagsahne, Kresse und Parmesan garnieren.

Varianten

Probiere einen Apfel statt der Birne, wenn es gerade keine Birnen zu kaufen gibt. Beide stärken die Lunge, die Birne ist etwas kühlender und stärkt besonders das Lungen-Yin.

Du bekommst das Buch bei deiner Buchhandlung, direkt beim Verlag (inkl. eBook) oder hier auf amazon. Viel Freude damit!

Tipp für alle WienerInnen: Am 3. März um 19 Uhr mache ich eine Lesung aus "Superkraft Immunsystem" im Thalia Landstraße, ich freue mich, wenn du vorbeikommst.

Neuen Kommentar hinzufügen