Rezepte

30 Grad im Schatten - alle Blog-Artikel zum Thema Essen im Sommer

Heiß: schwimmen oder kühlend essen nach den 5 Elementen

Hier die Ausbeute der letzten 6 Jahre (solange blogge ich hier schon!) zum Thema richtige Ernährung im Sommer! Wäre doch schade, diese tollen Tipps im Archiv vergammeln zu lassen...

5 Tipps, wie du beim Kochen Zeit sparen kannst

Reis mit Bärlauch und Pinienkernen

Gehörst du auch zu den Menschen, die sagen: "Ach, ich würde mich gerne gesünder ernähren, aber ich habe einfach keine Zeit dafür"?

Sommer-Rezept für gesundes Essen zum Mitnehmen

Bohnen-Avocado-Salat

Wollen Sie auch am Wochenende ins Freibad gehen? Dann ist immer die Frage: was esse ich dort? Ich kenne wenige Bäder, wo es anderes als die üblichen Pommes und Würstel und Eis gibt. (Für Tipps in die Richtung bin ich dankbar, ich lebe in Wien;) !)

Süßer Reisflockenbrei mit Himbeeren

Sommer ist Beerenzeit

Sommer ist Beerenzeit! Hole dir die süßen Früchtchen so oft du kannst - sie tun Ihrer Leber gut und bauen Blut auf! Außerdem schmecken sie sehr gut...

Ofengemüse à la Winter

Ofengemüse aus Kartoffeln, Sellerie, Rosenkohl und Champignons

Ein Essen, das bei uns oft auf den Tisch kommt, ist Ofenkartoffeln mit verschiedenen Gemüsearten dazu. Es ist einfach vorzubereiten und schmeckt köstlich! Und so geht's:

Bunte Gemüse-Spaghetti - fit für den Frühling!

Gemüse-Spaghetti

Lust auf Spaghetti? Diese sind laut TCM eher schwer bekömmlich und sollten deshalb immer mit viel Gemüse serviert werden!

Linsenlaibchen - einfach, lecker, gesund

Linsenlaibchen

Rote Linsen mit kaltem Wasser waschen, dann weichkochen (ca. 15 Minuten). Würzen mit Kreuzkümmel und gemahlenem Koriander und Kurkuma (oder: Kümmel, Majoran). Salzen erst zum Schluss.

Süße Versuchung - Palatschinken ohne Milch und Ei

Palatschinken vegan

Ein Rezept für alle Naschkatzen: vegane Palatschinken! Sie können wunderbar variiert werden mit verschiedenen Auflagen wie Apfelmus, Fruchtsaucen, Marmeladen und geschmolzener Bitterschokolade. Durch den Verzicht auf Kuhmilch und Eier auch gut geeignet für NeurodermitikerInnen!
Das Rezept kommt von meiner Freundin Daniela, danke! (Sie arbeitet als Coach und Ayurveda-Ernährungsberaterin.)

Stärkendes Herbstgericht mit Sauerkraut und Tofuspießen

Sauerkraut mit Herbstgemüse

Zutaten:

- Sauerkraut, Rote Rüben, Karotten, Majoran, Sauerrahm
- Hirse, Kurkuma, Koriander (gemahlen), Kümmel (gemahlen), Kardamom, Salz, Butter, Kresse
- Naturtofu, Sojasauce (Tamari oder Shoyu), Olivenöl, Kräuter der Provence und etwas Salz, Holzspieße (geht auch ohne)

Zucchini-Pizzaschnitten - leicht und vielseitig

Zucchini-Pizzaschnitten

Isst du gerne Pizza?

Hier ist eine gesunde und bekömmliche Variation dazu: Zucchinischeiben, die wie Pizza belegt werden können, und im Ofen gebacken werden. Ich habe hier die Margherita-Variante gemacht, also nur mit Tomaten und Käse, aber die Möglichkeiten sind unendlich - probiere Champignons, Fisch, Faschiertes, Schinken, Tofuwürfel, Mais und vieles mehr!

Seiten