Blog

Geschrieben von am 24. November 2020 - 0 Kommentar(e)

Alle Nahrungsmittel wirken nach TCM kühlend, neutral oder wärmend. Im Video erfährst du, wie du diese Wirkung durch die Zubereitung verändern kannst, also yinisierst oder yangisierst.

Geschrieben von am 17. November 2020 - 4 Kommentar(e)
Foto eines Tellers mit Couscous und Pilzen drin

Wenn ich schnell etwas Gekochtes essen will, koche ich mir oft Couscous mit Pilzen. Das Rezept dauert nur ca. 15 Minuten und schmeckt richtig gut und es nährt das Leber-Yin und leitet Feuchte Hitze aus. 

Geschrieben von am 10. November 2020 - 4 Kommentar(e)
Foto einer Frau, die sich ihr Handgelenk mit der anderen Hand hält

Gelenkschmerzen zeigen nach TCM ein Bi-Syndrom, das durch das Eindringen von Kälte, Hitze, Wind und Feuchtigkeit entsteht. Lies hier, was dahintersteckt und welche Ernährung hilft!

Geschrieben von am 3. November 2020 - 4 Kommentar(e)
Foto von Steinen im Wasser, die aufeinander gestapelt sind

Ängste, Sorgen, Wut wegen der Corona-Krise? 5 Tipps aus der Achtsamkeit, wie du dich besser fühlen kannst.

Geschrieben von am 27. Oktober 2020 - 2 Kommentar(e)
Foto eines Schnitzels am Teller mit Kartoffeln und Spargel

Musst du in der TCM-Ernährung auf Schnitzel, Schokotorte und Co. verzichten? Nein! Hier bekommst du 4 Tipps, wie du alles essen kannst, ohne dass es dir schadet.

Geschrieben von am 20. Oktober 2020 - 2 Kommentar(e)

3 Ausschnitte aus einem Frage-Antwort-Webinar von meinem Onlineprogramm "Trust your Body". Wir besprechen den Unterschied in der Wirkung von Brot und Nudeln versus Couscous und Bulgur, ob Nudeln aus Linsenmehl gesünder als solche aus Weizen sind und was eigentlich "Wind" aus Sicht der TCM bedeutet.

Geschrieben von am 6. Oktober 2020 - 4 Kommentar(e)
Foto einer Frau, die am Sofa sitzt und Pizza aus einem Karton isst

Was emotionales Essen überhaupt ist und wie du ungesunde Ernährungsgewohnheiten und unbewusste Muster überwinden kannst.

Geschrieben von am 29. September 2020 - 2 Kommentar(e)
Foto von Hirse mit Sardinen-Tomatensauce, Brokkoli, Kresse und Sonnenblumenkernen

Dieses Rezept für Hirse mit Sardinensauce und Brokkoli ist leicht zu kochen, schmeckt gut und macht satt. Es stärkt nach TCM unsere Verdauung, leitet Feuchtigkeit aus und  baut Qi auf. 

 
Geschrieben von am 22. September 2020 - 4 Kommentar(e)
Foto von frischer Minze in einem Topf

Verspannungen, Kopfschmerzen, Blähungen sind Zeichen einer Leber-Qi-Stagnation. Lies hier, welche Nahrungsmittel dir helfen können!

Geschrieben von am 15. September 2020 - 0 Kommentar(e)

Was wirklich bei Kopfweh hilft - Ernährungstipps, Kräutertees und mehr aus der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM).

Seiten