Warum ich immer nur müde war in meinen 20ern (3 Gründe)

Foto einer Frau, die sich unter der Bettdecke versteckt, sodass man nur ihre Hände und ihre langen braunen Haare hervorschauen sieht

Der Morgen war mein Feind.

Ich wollte nicht aufstehen, sondern einfach liegen bleiben und weiterschlafen. Müde, müde, müde.

Kennst du das?

So ging es mir in meinen 20ern die ganze Zeit. Da kannte ich die TCM noch nicht und habe ganz anders gegessen als heute.

In der Folge möchte ich dir die 3 Gründe sagen, warum ich damals immer so erschöpft war - aus Sicht der Ernährung nach TCM sind diese Gründe tatsächlich ziemlich eindeutig und leicht zu verstehen! 

3 Gründe, warum ich immer nur müde war

1. Schokolade, und zwar viel davon

Ja, ich war richtig schokoladensüchtig und habe täglich 150 bis 300 Gramm gegessen. 

Und wovon ist in der (Milch-)Schokolade so richtig viel drin? Genau, Zucker.

Interessanterweise kann uns Zucker einen kurzen Energieschub geben, wenn du dir etwa nach der Mittagspause etwas Süßes gönnst. Doch auf Dauer ist er ein echter Qi-Räuber, also Energie-Räuber.

Aus TCM-Sicht wirkt Zucker stark befeuchtend, in der Kombination mit Milchpulver und Fetten noch mehr.  

"Feuchtigkeit erstickt das Qi" ist eine Weisheit aus der TCM, die den Zusammenhang zeigt. Je mehr Feuchtigkeit wir im Körper ansammeln, umso mehr leidet das Qi (die Lebensenergie). 

2. Frühstücken? Sicher nicht, da habe ich keinen Hunger

Einer der wichtigsten Tipps bei Qi-Mangel, also zu wenig Energie, ist in der TCM das gekochte Frühstück. 

Bei mir wäre es damals schon ein Fortschritt gewesen, überhaupt etwas vor 12 Uhr zu essen. 

Einerseits hatte ich keinen Hunger, andererseits wollte ich auch Kalorien einsparen, damit ich später wieder mit gutem Gewissen (!?) Schokolade essen kann.

Hmm, vielleicht hatte ich deshalb keinen Hunger, weil ich spätabends noch Schokolade gegessen habe?

Als ich dann mit Anfang 30 meine Ernährung nach den TCM-Empfehlungen umgestellt habe und endlich zu frühstücken begonnen habe, war das eine der ersten Änderungen, die ich festgestellt habe. Wow, ich konnte plötzlich viel leichter aufstehen am Morgen und war weniger müde, das war so ein tolles Gefühl!

3. Was soll ich mit meinem Leben anfangen? Keine Ahnung!

In meinen 20ern habe ich vor mich hingelebt und darauf gewartet, dass irgendwann das "echte Leben" anfängt. 

Was soll ich arbeiten, worin bin ich gut, was will ich überhaupt?

Darauf hatte ich keine Antworten, ich habe auch nicht viel darüber nachgedacht. 

Erstmal studieren (Publizistik und Russisch), da konnte ich lang schlafen und am Abend ausgehen. Meine lieben Eltern haben mich immer unterstützt, sodass ich ein bequemes Leben führen durfte.

Dann verschiedene Jobs ausprobieren. Hmm, macht mir alles nicht wirklich Spaß, ich freue mich auf meine Schokolade am Abend!

Was hat das mit der ewigen Müdigkeit zu tun?

Nicht nur Ernährungsfehler kosten Energie, sondern auch die Art, wie wir unser Leben leben. Wenn wir nicht im Einklang mit uns sind, gegen unsere wahren Bedürfnisse leben (ja, diese nicht mal kennen, so wie ich damals), macht das auch müde. 

Deshalb widmen wir uns in "Mehr Energie mit der TCM - 5 Tage Zoom-Kurs" auch diesem Thema, es ist das Tagesthema am 10. März. Da geht es auch um Themen wie Unentschlossenheit, Prokrastinieren oder den Umgang mit Ängsten und Sorgen - auf welche Weise kosten uns diese Energie und wie kommen wir da raus?

Als ich in meinen 30ern durch meine Ausbildung zur TCM-Ernährungsberaterin und den Aufbau meiner Selbstständigkeit Schritt für Schritt meinen Lebenssinn entdeckte und mir immer neue Ziele setzte, stieg meine Energie nochmal so richtig an. 

Erkennst du dich da wieder? Was macht dich in deinem Leben müde?

Ich hoffe, du kannst aus diesem Artikel gleich einige Anregungen für dich mitnehmen. Wenn ich es geschafft habe, aus dem ständigen Energiemangel herauszukommen, dann schaffst du es auch!

Wenn du gemeinsam mit mir deine Ernährung umstellen willst, um dich wohler zu fühlen, mehr Energie zu bekommen, deine Symptome Schritt für Schritt zu verbessern und Krankheiten vorzubeugen, freue ich mich, dich in meinem Onlinekurs "Trust your Body - Finde deine typgerechte Ernährung nach TCM" zu begrüßen. 3 Monate lang bekommst du Videos, Audios und Texte mit alltagstauglichen und typgerechten Tipps, aufbauend auf dein Ergebnis des Onlinefragebogens zum Herausfinden deines Typs nach TCM, und ich unterstütze dich in 3 Frage-Antwort-Webinaren und einer privaten Facebook-Gruppe. Du kannst jederzeit mit dem Kurs beginnen. Gemeinsam schaffen wir es!

Neuen Kommentar hinzufügen