Video: Die 5 Emotionen nach TCM und wie sie deine Gesundheit beeinflussen

Screenshot vom Video mit Katharina zu den 5 Emotionen

Wie beeinflussen die Gefühle den Fluss des Qi und unsere Gesundheit?

Die alten Chinesen wussten schon vor über 4000 Jahren, dass Gefühle uns krank machen können. Allerdings nur dann, wenn sie sehr heftig oder langandauernd sind, also keine Sorge, du darfst dich ruhig zwischendurch ärgern oder traurig sein, das ist menschlich und ganz normal!

Hier ist die Zuordnung der 5 Emotionen zu den Organen, die ich im Video der Reihe nach erläutere:

  • Leber - Zorn, Wut, Ärger
  • Herz - Freude, Euphorie, Begierde
  • Milz - Denken, Grübeln, Sorgen machen
  • Lunge - Traurigkeit, Trauer, Melancholie
  • Niere - Angst, Schock

Viel Freude mit dem Video!

Quelle und Buchtipp für dieses Video: "Chinesische Medizin verstehen" von Karin Wallnöfer

Falls du Fragen zum Video hast, freue ich mich über deinen Kommentar unter dem Artikel!

Hast du Lust auf mehr Videos zur TCM? Schau mal auf meinen Youtube-Kanal!

Neuen Kommentar hinzufügen

Kommentare

Vielen Dank für dieses Video. Ich habe mich gewundert, weshalb ich meinen Husten nicht loswerde. Ich bin seit Monaten traurig, weil mein Kater immer hinfälliger wurde und ich ihn letztendlich gehen lassen musste. Ich bin immer noch sehr traurig.

Liebe Fana!
Oje, das tut mir leid mit deinem Kater. Monatelange Trauer kann dein Qi und vor allem deine Lungenenergie schwächen. Ich würde dir empfehlen, diese ganz konkret mit weißen Lebensmitteln wie Birnen(kompott), Meerrettich, Reis, Mandeln oder Mandelmus, ... zu stärken. Iss vor allem auch viel Kompott und cremige Gemüsesuppen. Zudem kannst du mit Spaziergängen an der frischen Luft deine Lunge stärken und gleichzeitig deine Stimmung aufhellen. Das Wetter ist ja zum Glück gerade sehr einladend. :)
Schau gut auf dich und versuche die Trauer zeitlich einzugrenzen: Du kannst dir zum Beispiel bewusst einen Zeitpunkt am Tag ausmachen, an dem du ganz bewusst deinem Kater gedenkst. Die restliche Zeit des Tages aber lebe im Hier und Jetzt und fülle mit positiven Gedanken!
Alles Gute
Christina (Assistentin von Katharina)

Bild des Benutzers Christina Z.

Meine Liebe,ein sehr guter Beitrag.Ich bin Arzthelferin u.gebe oft meine Energie weg,genau wie du es beschreibst wirds mir oft sehr heiß u.ich habe im Mund Aften.Hast du ein Buch darüber ?Liebe Grüße Ulrike

Liebe Ulrike,
danke für deinen Kommentar!
Ein Buch genau zu deinem Thema habe ich nicht, aber es gibt einen neuen Blog-Artikel zum Thema Herz (Aphten zeigen Herz-Hitze), schau mal hier: https://www.ernaehrungsberatung-wien.at/blog/ist-dein-herz-im-gleichgewi...
Liebe Grüße,
Katharina

Bild des Benutzers Katharina

Liebe Katharina,
Sehr informativ, gibt es ein Buch darüber, kannst Du eine Empfehlung aussprechen?
Wäre gut zum nach schlagen immer wieder.
Danke
LG

Liebe Elisabeth,
danke für deinen Kommentar!
Unter dem Video findest du das Buch von Karin Wallnöfer, das meine Quelle war und das ich sehr empfehlenswert finde. Die Emotionen kommen auch in anderen Büchern vor, aber soweit ich weiß gibt es kein Buch, das rein den Emotionen gewidmet ist.
Liebe Grüße,
Katharina

Bild des Benutzers Katharina

Liebe Katharina,
vielen Dank für Dein Video mit den Informationen zu Zusammenhängen zwischen Organen und Emotionen, ich finde Deine Beiträge sehr inspirierend und hilfreich und freue mich immer, wenn es eine neue Nachricht gibt.
Alles Gute Dir!
Liebe Grüße, Bettina

Liebe Bettina,
vielen Dank für deinen netten Kommentar, das freut mich sehr!
Liebe Grüße,
Katharina

Bild des Benutzers Katharina

Danke für dieses tolle Video. Ja, hier wird einem einiges klar. Ich verstehe jetzt die Zusammenhänge viel besser. Danke für dein -Video und mach weiter so. LG

Liebe Karin,
vielen Dank für dein nettes Feedback, das freut mich!
Liebe Grüße,
Katharina

Bild des Benutzers Katharina

Seiten

Neuen Kommentar hinzufügen