Video: Tinnitus - Ernährungstipps, Kräutertees und Ursachen von Tinnitus nach TCM

Ausschnitt aus dem Video mit Katharina zum Tinnitus, Einblendung: "Die Nieren öffnen sich in die Ohren."

Hast du schon mal unangenehme Ohrgeräusche gehabt? Nach der Traditionellen Chinesischen Medizin zeigen diese ein Ungleichgewicht der Nieren oder ein Ungleichgewicht der Leber. 

In dem Video (ca. 10 Minuten) erfährst du

  • wie du anhand des Geräusches die Ursache des Tinnitus unterscheidest (Leber oder Niere?)
  • die wichtigsten Ernährungstipps für beide Ursachen (Leber-Hitze, Nieren-Yin-Mangel)
  • einige westliche Kräutertees, die dir bei Tinnitus helfen können
  • warum der Lebensstil so wichtig bei Tinnitus ist und was du da sofort ändern kannst

Wichtig: Gehe bei Tinnitus oder Gehörsturz immer zum Arzt/Ärztin, um dich medizinisch durchchecken zu lassen. Die Tipps der TCM sind zur Unterstützung gedacht.

Tipp: Im Video sind Einblendungen der wichtigsten Stichworte, sodass du die für dich interessanten Stellen schneller findest.

Wenn du gemeinsam mit mir deine Ernährung umstellen willst, um deine Symptome Schritt für Schritt zu verbessern und Krankheiten vorzubeugen, freue ich mich, dich in meinem Onlinekurs "Trust your Body - Finde deine typgerechte Ernährung nach TCM" zu begrüßen! 3 Monate lang bekommst du Videos, Audios und Texte mit alltagstauglichen und typgerechten Tipps, aufbauend auf dein Ergebnis des Onlinefragebogens zum Herausfinden deines Typs nach TCM, und ich unterstütze dich in 3 Frage-Antwort-Webinaren und einer privaten Facebook-Gruppe. Du kannst jederzeit mit dem Kurs beginnen. Gemeinsam schaffen wir es!

Vielleicht interessieren dich auch folgende Videos und Artikel:

5 ungewöhnliche Tipps für Leber-Qi-Stagnation (und was das überhaupt ist)

Video: Was deine Augen nach TCM über dich verraten... (mit Tipps für Ernährung und Kräutertees)

8 Glaubenssätze, die dir eine Ernährungsumstellung nach TCM schwer machen

Kommentare

Liebe Katharina,
vielen Dank für das Video.
Ich habe Tinnitus aufgrund von Nieren-Yin-Mangel. Gilt das mit den scharfen Gewürzen nur für die Leber-Hitze oder auch für den Nieren-Yin-Mangel?

Liebe Susann,
danke für deinen Kommentar!
Ja, der Tipp mit dem Weglassen der scharfen Gewürze gilt auch für den Nieren-Yin-Mangel.
Liebe Grüße,
Katharina

Neuen Kommentar schreiben