Blog

Geschrieben von am 15. Juni 2012 - 0 Kommentar(e)
Reis hält jung

1. Iss regelmäßig, davon mindestens zwei gekochte Mahlzeiten am Tag.

2. Schlafe regelmäßig und gehe nicht zu spät ins Bett. Der Schlaf vor Mitternacht ist wichtig.

3. Sorge für einen Ausgleich zwischen Arbeit und Freizeit, Bewegung und Erholung. Beides ist notwendig.

Geschrieben von am 7. Juni 2012 - 2 Kommentar(e)

Eier verquirlen und salzen, in einer Pfanne etwas Butter wärmen und Eier drübergeben. Einige kleine Tomaten drauflegen und Deckel drauf. 

Paprika, Zucchini und Champignons waschen und in grobere Stücke schneiden, in Pfanne mit Olivenöl und getrocknetem Basilikum und Salz bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten bei geschlossenem Deckel dünsten. 

Dazu schmeckt eine Scheibe Butterbrot und ein grüner Tee.

Geschrieben von am 4. Juni 2012 - 2 Kommentar(e)

So schnell geht ein köstlicher Kichererbsensalat im TCM-Stil! 

Ich zeige dir im Video Schritt für Schritt, wie du ihn zubereitest. Du wirst sehen, es geht total einfach. Und es schmeckt...

Er eignet sich übrigens sehr gut zum Mitnehmen, in den Park oder in die Arbeit. 

Hier findest du das Rezept zum Nachlesen: Schneller Kichererbsensalat im TCM-Stil

Geschrieben von am 3. Juni 2012 - 15 Kommentar(e)
Kichererbsensalat nach TCM

Hier stelle ich dir ein schnelles Rezept für ein bekömmliches und nährstoffreiches Gericht vor, das ein gutes Mittag- oder Abendessen ist und du auch gut in die Arbeit mitnehmen kannst (noch ein Mitnehmrezept). Es gibt auch das Video dazu.

Geschrieben von am 24. April 2012 - 0 Kommentar(e)
Gemüsereis mit Parmesan

Reis ist eine gute Basis der täglichen Ernährung, da er gut bekömmlich ist, thermisch neutral (weder erhitzend noch kühlend) und das Qi (die Lebensenergie) der Milz gut aufbaut (d.h. die Verdauungskraft). Außerdem ist er leicht zuzubereiten und lässt sich auch in größeren Mengen vorkochen und im Kühlschrank einige Tage aufheben.

Geschrieben von am 24. März 2012 - 0 Kommentar(e)

Ein Seufzer geht durch Österreich - endlich ist es wieder warm und sonnig! Und es schaut so aus, als ob das warme Wetter auch halten würde. Der Winter ist vorbei, juchuuu!

Geschrieben von am 26. Januar 2012 - 0 Kommentar(e)
Kinder brauchen keine extra Kinderlebensmittel

Wie verführerisch sie in den Supermarktregalen stehen - die Choco Pops, Fruchtzwerge und Co. So bunt, mit ganz vielen Vitaminen und nur wenig Zucker!

Im Jänner 2012 ist eine deutsche Studie erschienen, die aufdeckt, dass Lebensmittel, die als Kinderlebensmittel angepriesen werden, in vielen Fällen schädlich für Kinder sind. 

Geschrieben von am 12. Oktober 2011 - 6 Kommentar(e)
Brokkolisuppe - gut bei Schnupfen

Es wird kälter und Schnupfen und Husten verbreiten sich - unter Kindern wie Erwachsenen. Hier möchte ich Ihnen einige Tipps aus Sicht der TCM geben, wie Sie mit solchen banalen Krankheiten umgehen können, besonders bei Kindern.

Geschrieben von am 27. September 2011 - 0 Kommentar(e)
Hokkaidokürbis aus dem Backofen mit Kartoffeln

Der Herbst ist da und das bedeutet Kürbiszeit! Die verschiedensten Sorten sind jetzt wieder frisch erhältlich, am besten am Markt.

Wirkungen nach TCM:

thermische Wirkung: leicht kühlend bis wärmend (je nach Farbe; je dünkler, desto wärmender)

Geschrieben von am 8. August 2011 - 2 Kommentar(e)
Sushi - Ausschnitt aus Artikel der "Zeit" über Sushi als Fertigprodukt

Sushi (und Maki) klingt ja ganz gesund - Fisch und Reis in Algen gewickelt und etwas Gemüse drin, Ingwer dazu und Wasabi für die Schärfe.

Das wären alles Nahrungsmittel, die die TCM auch empfehlen würde.

Daher habe ich bis jetzt auch keine Bedenken gehabt, Sushi als gesundes Essen zwischendurch zu empfehlen.

Leider muss ich das jetzt widerrufen. Handelsübliches Sushi ist kein gesundes Nahrungsmittel!

Seiten