Wirkung von Zwiebel und Knoblauch in der TCM - und warum ich sie nicht verwende

Zwiebel und Knoblauch wirken nach TCM entschleimend, vertreiben Wind-Kälte und bewegen Qi und Blut

Haben Sie schon einmal Zwiebeltee getrunken? Mit etwas Honig gesüßt schmeckt er gar nicht so schlecht und hilft bei einer frisch eingefangenen Erkältung. 

Die Hauptwirkung der Mitglieder der Zwiebelfamilie - also Zwiebel, Knoblauch, Lauch, Frühlingszwiebel, Schnittlauch - ist, dass sie uns wärmen. Lesen Sie weiter, welche Wirkungen Knoblauch und Zwiebel in der TCM noch haben, und warum ich persönlich sie schon lange nicht mehr esse (ich bin ein Fall für die Kontraindikationen!).

Wirkung von Zwiebel und Knoblauch nach TCM:

 

thermische Wirkung: wärmend bis erhitzend (Knoblauch ist heißer als Zwiebel, rohe Zwiebel heißer als gekochte)

Geschmack: scharf, süß (gekochte Zwiebel)

Organbezug: Lunge, Milz, Magen, Herz

Hauptwirkungen und Anwendungsfälle: 

  • vertreiben Wind-Kälte: beginnende Erkältung mit Frösteln, Husten und Schnupfen mit klarem Sekret
  • bewegen Qi und Blut: Nahrungsstagnation (z.B. nach zu viel Essen), Thrombose-Prophylaxe, Durchblutungsstörungen, Menstruationsbeschwerden mit Krämpfen und klumpigem Blut, Verdauungsblockaden
  • wirken entschleimend: Schnupfen, Bronchitis, verschleimte Lunge, Krebs-Prophylaxe, Nierenstein (Quelle: Praxisbuch Nahrungsmittel und Chinesische Medizin), erhöhte Cholesterin- und Blutfettwerte, Arteriosklerose

Kontraindikationen (bitte Vorsicht!):

  • Hitze in Lunge und Magen: Sodbrennen, Gastritis, ständiges Hungergefühl, Reflux, Husten mit dickem, gelbem Schleim, hohes Fieber
  • allgemein Hitze: rotes Gesicht und rote Augen, starkes Hitzegefühl, starkes Schwitzen, viel Durst auf kalte Getränke, rote Hautausschläge, Akne
  • Yin-Mangel: rote Wangen, Schlafprobleme, innere Unruhe, "dünne" Nerven, Nachtschweiß, trockener Mund

Nun wissen Sie, warum ich keinen Knoblauch und keine Zwiebel mehr esse - ich habe nämlich Neurodermitis, die auf einem Yin-Mangel beruht. Meine Haut ist zwar inzwischen wieder sehr schön, aber ich merke es sofort, wenn ich etwas zu Hitziges esse. Die Veranlagung bleibt bestehen, auch wenn die Symptome abgeklungen sind!

Meditieren Sie übrigens gerne? Dann habe ich noch eine interessante Info für Sie:

Laut Paul Pitchford können die Mitglieder der Zwiebelfamilie "excessive emotional desire" hervorrufen (also so etwas wie übersteigerte Wünsche). Deshalb werden sie in der östlichen Tradition nicht für Menschen empfohlen, die sich mental und spirituell auf eine höhere Ebene begeben wollen.

Er schreibt übrigens auch, dass Zwiebel und Knoblauch besonders für begeisterte FleischesserInnen gut sind, da sie die Verdauung von tierischem Eiweiß unterstützen. Interessant, oder?

Bei mir zuhause gibt es die Zwiebel vor allem als Hausmittel bei Krankheiten, mehr dazu in der Aufzeichnung von meinem Webinar "Mein Kind ist krank. TCM-Tipps für Husten, Bauchweh, Fieber.". 

Kommentare

Hallo Katharina, ich habe oft gelesen, dass man beim Darmpilz ganz viel Knobi und Zwiebeln essen sollte. Wie denkst du darüber? Grade bei Kindern mit Neurodermitis, die gleichzeitig Darmpilz haben?
Danke

Hallo Katharina, danke vorerst für deine tolle Hompage und Tipps ! Was hälst du von der „Knoblauch-Zitronen-Kur“ zur Regeneration des Körpers ? Ist diese „Kur“ nach TCM zu empfehlen ? lG, Maria

Liebe Maria,
danke für deinen Kommentar!
Ich denke, es kommt immer auf den individuellen Typ an. Diese Kur ist doch recht heftig in ihrer Wirkung und nicht für jeden bekömmlich. Ich selber habe es noch nicht probiert.
Die Zitrone mildert die erhitzende Wirkung des Knoblauchs, dennoch wäre ich bei Hitzezeichen damit sehr vorsichtig. Von der Wirkung her bewegt die Mischung auf jeden Fall das Leber-Qi. Wenn man die Schale der Zitrone dazunimmt, kann auch Schleim aufgelöst werden.
Ich würde es ausprobieren und im Zweifel wieder abbrechen, wenn die Wirkung unangenehm ist bzw. Hitzezeichen auftreten (wie brennende Zunge, rote Augen, rote Ausschläge).
Liebe Grüße,
Katharina

hallo katharina
ich vertrage Knoblauch, lauch, Schnittlauch und auch zwiebeln in kleinen mengen, vertrage aber keine speisen in denen Knoblauch und zwiebeln zusammen verarbeitet werden. ist es wahr daß pflanzen die nebeneinander nicht wachsen auch im magen nicht miteinander können?
Danke
Greti

Ich liebe Zwiebeln und Knoblauch und manchmal habe ich ein starkes Verlangen danach - und dann esse ich sie auch, auch wenn ich 2x täglich meditiere und einen spirituellen Weg gehe, ich wußte von den Vorbehalten gegen Zwiebeln und Knoblauch, es ist gut das wieder ins Bewußtsein zu holen und vielleicht doch etwas mehr auf die innere Stimme zu hören. Danke übrigens für die vielen vielen großartigen Anregungen!

Liebe Astrid,
danke für deinen Kommentar und das nette Feedback!
Liebe Grüße,
Katharina

Liebe Greti,
danke für Ihren Kommentar!
Das ist eine interessante Frage, zu der ich leider keine Antwort weiß.
Liebe Grüße,
Katharina

Hallo.
Das ist verrückt bei mir trifft nahezu alles zu! Die positiven, sowie das negativen Indikationen. Mein Instinkt liebt aber Zwiebeln und diese zu schneiden( Tränen, Nase läuft, reinigende Wirkung? ) und dann zu erhitzen ist für mich irgendwie die Basis für viele Gerichte. Ich werde aber in Zukunft noch weniger verwenden.
Danke für den Artikel.

Lieber Paul,
danke für Ihren Kommentar! Ja, einfach weniger zu nehmen ist auch schon sehr hilfreich, wenn man sich bei den Kontraindikationen wiedererkennt!
Liebe Grüße,
Katharina

Hallo Margarete,
was ist das? Ich vertrage keine Zwiebeln und auch keinen Lauch - aber Knoblauch, den vertrage ich. Gibt es daher in den ätherischen Ölen der einzelnen Gewächse Unterschiede? Bei Zwiebeln und Lauch bekomme ich Gallenkoliken, egal ob gebraten, gedünstet oder roh - bei Knoblauch passiert nichts! Bitte gerne Rückantwort. Danke. Freundlichst Feenhexe

Seiten

Neuen Kommentar schreiben