Wie geht es deiner Haut?

Bild von nackten Füßen und Händen mit schöner Haut

Wie geht es deiner Haut?

Die Haut ist der Spiegel der Seele und der Verdauung, sagt man. Außerdem ist sie ein Entgiftungsorgan, sie hilft also deinem Körper, das auszuleiten, was ihm nicht gut tut. In der TCM sagen wir dazu Feuchtigkeit und Hitze. Deshalb wollen wir diesen Ausleitungsprozess auch nicht sofort mit Cortison oder anderen Salben oder Medikamenten unterdrücken (außer natürlich wenn der Leidensdruck zu groß ist, auch dann würde ich diese Mittel allerdings nur vorübergehend anwenden), sondern die Haut beim Entgiften unterstützen. Dazu gibt es wunderbare Ernährungstipps!

Ich hatte viele Jahre starke Neurodermitis und schon die Hoffnung auf eine schöne Haut aufgegeben - dann entdeckte ich die TCM-Ernährung.

Wurde meine Haut sofort besser? Nein! Aber innerhalb von einem Jahr habe ich eine richtig stabile Verbesserung erreicht, was ich mit anderen Methoden (Darmreinigung, Bioresonanz, Nahrungsergänzungsmittel, Cortison etc.) in den vielen Jahren davor nicht geschafft habe. Da gab es höchstens eine kurzfristige Verbesserung, danach war die Haut wieder so schlecht wie zuvor oder sogar noch schlechter.

Nach meiner TCM-Ernährungsumstellung mit Anfang 30 wurde nicht nur meine Haut besser, sondern mein gesamtes Wohlbefinden, ich hatte mehr Energie, bessere Verdauung, keine Menstruationsbeschwerden mehr, keine Schwindelgefühle mehr und konnte besser schlafen. Und im zweiten Jahr meiner Ernährungsumstellung verschwand auch meine Neurodermitis fast ganz. Später bekam ich dann übrigens Rosazea, die Haut ist also immer noch meine empfindliche Stelle, an der ich schnell merke, wenn ich über meine Grenzen gehe oder es mit der Ernährung zu sehr schleifen lasse. Im Vergleich zur starken Neurodermitis (oft blutig gekratzte Handflächen und Kniekehlen, ständiges Jucken, auch Stellen im Gesicht) bin ich heute aber sehr zufrieden mit meiner Haut - und vor allem kenne ich die Mittel, wie ich ihr helfen kann, wenn es ihr gerade wieder nicht gut geht. 

Gerne unterstütze ich dich im Onlineprogramm "Trust your Body", wenn du deine Haut auch nachhaltig und dauerhaft verbessern möchtest, der Start ist jederzeit möglich (3 Monate Programm, mit Geld-zurück-Garantie). Du bekommst regelmäßige Bonus-Workshops dazu, etwa zu den Themen "Nahrungsergänzungsmittel" (am 19. Juli 2022), "Zungendiagnose" und "Stoffwechseltypen".

Hast du noch Fragen zum "Trust your Body"? Stelle sie mir gerne in den Kommentaren! 

Neuen Kommentar hinzufügen