Video: Die 5 Emotionen nach TCM und wie sie deine Gesundheit beeinflussen

Screenshot vom Video mit Katharina zu den 5 Emotionen

Wie beeinflussen die Gefühle den Fluss des Qi und unsere Gesundheit?

Die alten Chinesen wussten schon vor über 4000 Jahren, dass Gefühle uns krank machen können. Allerdings nur dann, wenn sie sehr heftig oder langandauernd sind, also keine Sorge, du darfst dich ruhig zwischendurch ärgern oder traurig sein, das ist menschlich und ganz normal!

Hier ist die Zuordnung der 5 Emotionen zu den Organen, die ich im Video der Reihe nach erläutere:

  • Leber - Zorn, Wut, Ärger
  • Herz - Freude, Euphorie, Begierde
  • Milz - Denken, Grübeln, Sorgen machen
  • Lunge - Traurigkeit, Trauer, Melancholie
  • Niere - Angst, Schock

Viel Freude mit dem Video!

 

Quelle und Buchtipp für dieses Video: "Chinesische Medizin verstehen" von Karin Wallnöfer

Falls du Fragen zum Video hast, freue ich mich über deinen Kommentar unter dem Artikel!

Vielleicht interessieren dich auch diese Videos:

Video: Die Leber in der TCM: 5 Merkmale für ein Ungleichgewicht und die typischen Leber-Symptome

Video: Magenschmerzen, Sodbrennen, Völlegefühl? Der Magen aus Sicht der TCM und viele Ernährungstipps

Hast du Lust auf mehr Videos zur TCM? Schau mal auf meinen Youtube-Kanal!

Kommentare

Hallo liebe Katharina
Ich habe mir grade dein Video angeschaut und auf einmal macht alles einen Sinn. Ich mache seit ein paar Monaten ein Coaching für meine Seele, schaue auf meine Gefühle und verarbeite sie. Beim letzten Coaching haben wir über meine ständige Traurigkeit gesprochen. Diese ist immer da. Mal mehr mal weniger. Hinzu kommt dass ich Asthma und nur noch eine ganz leichte Neurodermitis habe. Die Infos aus deinem Video machen mich glücklich weil ich endlich eine Verbindung sehe. Ich habe nun etwas in der Hand und weiß wie ich was genau angeben kann. Das freut mich ungemein.
Ich verfolge deinen Block regelmäßig und freue mich schon auf deinen nächsten Beitrag.
Alles Liebe
Franzi

Liebe Franzi,
vielen Dank für deinen Kommentar, ich freue mich sehr darüber, dass dir das Video weiterhilft!
Liebe Grüße,
Katharina

Seiten

Neuen Kommentar schreiben