Ödeme - Ursache und Ernährungstipps nach TCM (Video)

Ödeme - Ursache und Tipps nach TCM (im Hintergrund ein Foto von Katharina)

Was ist die Ursache von Ödemen und Wasseransammlungen aus Sicht der TCM (Traditionelle Chinesische Medizin)? Im Video erfährst du die drei wichtigsten Ernährungstipps, wie du Ödeme verbessern kannst. Probierst du sie aus?

Inhalt des Videos

  • 0:00 Einleitung
  • 0:25 Was steckt hinter Ödemen?
  • 1:15 Iss weniger kalt
  • 2:05 Das Verdauungsfeuer
  • 3:50 Meide Befeuchtendes
  • 5:35 Iss trocknend
  • 6:57 Zusammenfassung

Hier findest du wie im Video versprochen 15 Nahrungsmittel, die Feuchtigkeit ausleiten.

Wenn du gemeinsam mit mir deine Ernährung umstellen willst, um nachhaltig und dauerhaft mehr Energie zu haben, deine Symptome Schritt für Schritt zu verbessern und Krankheiten vorzubeugen, freue ich mich, dich in meinem Onlineprogramm "Trust your Body - Finde deine typgerechte Ernährung nach TCM" zu begrüßen. 3 Monate lang bekommst du Videos, Audios, Rezepte und Texte mit alltagstauglichen und typgerechten Tipps, aufbauend auf dein Ergebnis des Onlinefragebogens zum Herausfinden deines Typs nach TCM, und ich unterstütze dich in 3 Frage-Antwort-Webinaren und einer privaten Facebook-Gruppe. Du kannst jederzeit mit dem Kurs beginnen (mit Geld-zurück-Garantie). Gemeinsam schaffen wir es. Jetzt mit Adventspecial (4 x Tiefenententspannung mit Yoga Nidra) und X-Mas-Special! 

Kommentare

Guten Abend liebe Kathrina
Ich habe beide Brüste schon seit Jahren voller Zysten..
Vor einigen Monaten musste ich dann eine punktieren...
Natürlich bleibt immer dieser böse Hintergedanke und macht mir Sorgen
im Moment bin ich sehr darauf fixiert und sie stören mich..
kann ich etwas machen aus der TCM Sicht?
herzlichen Dank Pascale

Liebe Pascale.

Es tut mir leid zu lesen, dass du so viele Zysten hast. Ich weiß nicht genau, was du damit sagen wolltest bzgl. dem bösen Hintergrundgedanken.

Aus TCM Sicht entstehen Zysten durch zu viel Feuchtigkeit.
Hier ein Blogbeitrag dazu:
https://www.ernaehrungsberatung-wien.at/blog/haeufige-fragen-zur-tcm-was...

Hier noch etwas zu Zysten:
https://www.ernaehrungsberatung-wien.at/blog/zysten-und-pco-polyzystisch...

Eine Reiskur könnte dich dabei eventuell unterstützen. Achte nur darauf, dass diese dich aktuell kühlen wird. Dementsprechend ist es ratsam, sofern du nicht an Hitze Symptomen leidest, den Reis mit wärmenden Kräutern und Gemüse zuzubereiten.

Um dich individuell gut beraten zu können, empfehle ich dir allerdings eine Ernährungsberatung.
https://www.ernaehrungsberatung-wien.at/onlinekurs/trust-your-body

Versuche dir den Stress zu nehmen, denn dieser blockiert auch dein Leber Qi und fördert somit wieder deine Zysten.

Ich wünsche dir alles Gute und achte gut auf dich!
Marina (Assistentin von Katharina)

Bild des Benutzers Marina S.

Neuen Kommentar hinzufügen