Neurodermitis

Meine Geschichte mit der Neurodermitis

Foto von Katharina

Im Alter von 12 Jahren fing es mit Juckreiz in den Ellenbeugen und Kniekehlen an. Bald wurde von meinem Hausarzt Neurodermitis diagnostiziert und verschiedene Hautärzte wurden aufgesucht. Ab dem Zeitpunkt verwendete ich Cortisonsalben für meine Haut. Mit ca. 19 kam es zu einer massiven Verschlechterung und einer Ausbreitung der betroffenen Stellen auf den ganzen Körper. Ich kratzte mich jede Nacht blutig und konnte mich nicht in den Spiegel schauen. Mit Cortison hatte ich schon etwas früher aufgehört, weil mir schien, dass meine Haut immer dünner wird.

Besserer Schlaf

Babys schlafen tief und fest

Geht es Ihnen auch manchmal so, dass Sie am Abend nicht einschlafen können, weil Ihre Gedanken keine Ruhe geben? Dieses Rezept kann Ihnen beim Abschalten und Einschlafen helfen.

Seiten