Neu in der TCM-Ernährung? 3 schnelle Einsteigertipps (Video)

Screenshot vom Video mit Katharina

Interessiert du dich für die Ernährung nach TCM?

Wenn du gerade damit startest und noch einige Tipps brauchst, wie du die TCM-Ernährung konkret umsetzen kannst, bist du hier richtig!

Auch wenn du schon länger dabei bist, wirst du das eine oder andere für dich rausnehmen können.

Besonders den 3. Tipp kann man nicht oft genug hören, weil er soo wichtig ist!

 

Hier ist das Video für dich:

 

Vielleicht interessieren dich auch diese 5 Tipps zum schnellen Einstieg in die TCM-Ernährung.

Und die 4 typischen Anfängerfehler (Video) (die ich auch alle gemacht habe ;) ).

Ich freue mich auf deinen Kommentar unter dem Artikel:

Was kannst du für dich aus dem Video mitnehmen? Ist es einfacher, als du gedacht hast? Oder ist die TCM-Ernährung immer noch ein Dorf mit 7 Siegeln für dich...

Falls du gerne Videos zu dem Thema siehst, freue ich mich, wenn du meinen Youtube-Kanal abonnierst! Dort veröffentliche ich ca. einmal im Monat ein neues Video (ca. 30 sind es schon). 

Kommentare

ISS NUR WAS DIR SCHMECKT!

Endlich mal jemand der mir das bestätigt! Eine Freundin hat mir diese Seite empfohlen und ich bin begeistert! Ich versuch seit Jahren TCM im Alltag zu integrieren und ich glaube endlich hab ich die Unterstützung die ich brauche um es tatsächlich umzusetzen! Ich hab die Seite auch schon mit Freundinnen geteilt. Als erstes werde ich das warme Frühstück umsetzen, dass mir wie ich aus früheren Erfahrungen weiß sehr gut tut. Danke für die Motivation besser für mich selbst zu sorgen!

Karin

Liebe Karin,
das freut mich sehr zu lesen, vielen Dank für deinen Kommentar!
Liebe Grüße und weiterhin viel Freude beim Essen und Kochen,
Katharina

Hallo Liebe Katharina

Ich habe da eine Frage
Ich habe Übergewicht noch von meiner ersten Schwangerschaft, möchte dieses durch eine Ernährungsumstellung verlieren. Wir hätten aber auch gerne ein 2des Kind.
Kann man die Ernährungsumstellung auch machen wenn man Schwanger ist oder vor hat es zu werden ?
Bitte um kurze Info

Danke ganz liebe Grüsse Renate

Liebe Renate,
danke für deinen Kommentar!
Wenn du vorhast, schwanger zu werden, würde ich die Ernährungsumstellung einfach sanfter angehen. Das Problem ist, dass der Körper beginnt zu entgiften und diese Stoffe dann durch das Blut zum Kind kommen können. Das spricht aber nicht absolut gegen eine Umstellung, da es dem Körper natürlich auch gut tut, z.B. weniger Zucker zu essen oder mehr gekochtes Gemüse. Ich würde nur nichts Radikales machen, wie von heute auf morgen nur noch Reis und Gemüse zu essen.
Liebe Grüße,
Katharina

Liebe Katharina, vielen Dank für Deine Tipps, ich verschlinge Deinen Blog geradezu :-) ich esse schon länger warmes Frühstück, verzichte auf Milchprodukte (ausser Hartkäse) und habe auch meinen Brotkonsum eingeschränkt. Seit einiger Zeit habe ich aber das Problem, dass ich jeweils morgens Wasser in den Augenlidern habe, sie sind wie kleine Kissen. Das ergibt sich dann jeweils über Tag. Dazu kommt trockene, rissige Haut an den Zehen. Beides kenne ich von mir eigentlich nicht. Was könnte da los sein? Ist das vom vielen Kaffee...? Vielen Dank für Deine Hilfe. Liebe Grüsse aus derSchweiz Andrea

Liebe Andrea,
danke für deinen netten Kommentar, das freut mich!
Es ist schwer aus der Ferne zu sagen, woran das liegen könnte. Hast du in deinem Lebensstil irgendetwas geändert?
Wenn du viel Kaffee trinkst, ist das auf keinen Fall günstig - das könnte natürlich eine Rolle spielen.
Liebe Grüße,
Katharina

Liebe Kasia,
danke für den netten Kommentar, das freut mich!
Liebe Grüße,
Katharina

Neuen Kommentar schreiben