Milch: 5 Symptome, bei denen du sie meiden sollten (Video)

Video: Milch und wann sie schadet

Trinkst du gerne Milch? Hier erfährst du, wie Kuhmilch nach TCM wirkt.

Schaue ins Video und finde heraus, bei welchen Symptomen dir die Milch schadet! Deine Fragen dazu beantworte ich gerne in den Kommentaren.

Kommentare

Liebe Sandra,
vielen Dank für deinen Kommentar - dein liebes Feedback freut mich sehr! :)
Die Laktose alleine hat eine andere Wirkung als in der Kuhmilch oder in Käse. Laktose ist der Milchzucker. Der hat eine leicht abführende Wirkung. Wenn du also zu Durchfall neigst, dann könnte die viele Laktose in den Schüsslersalzen dieses Problem verschlimmern. Wenn deine Verdauung in Ordnung ist, ist eine Kur ab und zu sicher kein Problem.
Es gibt übrigens auch laktosefreie Schüsslersalze - als Globuli.
Abschließend würde ich dir raten, auf dein Bauchgefühl zu hören. Wenn du das Gefühl hast, die Laktose könnte dir nicht gut tun, dann nimm lieber die Globuli.
Liebe Grüße,
Katharina

Bild des Benutzers Katharina

Trifft dies auch auf laktosefreie Milch zu?

Liebe Manuela,
danke für deine Frage, die ich immer wieder gestellt bekomme!
Ja, laktosefreie Milch ist genauso befeuchtend wie normale Kuhmilch.
Liebe Grüße,
Katharina

Bild des Benutzers Katharina

Liebe Katharina,
worin liegt der Unterschied zwischen Kuhmilch und anderen Milchsorten (Schaf, Ziegenmilch) bzw. Ersatz dafür (Sojamilch, Reismilch, Hafermilch,...) - werden die dann besser vertragen? Auf mich treffen von deinen Punkten einige zu: Verdauungsprobleme, Übergewicht, Akne, Schilddrüsenunterfunktion :-(
Danke für deine Antwort, lg aus OÖ

Liebe Katharina,
danke für deinen Kommentar!
Laut TCM ist die Milch von Ziegen und Schafen etwas weniger abkühlend und verschleimend als Kuhmilch und deshalb oft besser verträglich. Ziegen- und Schafmilch sind außerdem meist weniger mit Zusätzen aus industriellem Tierfutter belastet als Kuhmilch. Trotzdem sind sie auch befeuchtend und nur in kleinen Mengen empfehlenswert.
Sojamilch ist stark abkühlend und damit bei mangelndem Nieren-Feuer (wozu die Schilddrüsenunterfunktion gehört) bzw. häufigem Frieren nicht empfehlenswert. Reis- und Hafermilch sind thermisch neutral und sehr gut bekömmlich. Ich verwende sie gerne zum Kochen von süßen Speisen, statt der Kuhmilch (z.B. Grießkoch, Palatschinken).
Liebe Grüße,
Katharina aus Wien :)

Bild des Benutzers Katharina

Hallo,

ich komme mal gleich auf den Punkt. Wie soll ich Käse und Joghurt dann auch vermeiden da das ja auch Produkte aus der Milch sind?

Danke und einen schönen Tag noch

mfg David

Lieber David,
danke für Ihren Kommentar! Ja, die Tipps gelten auch für Jogurt und Käse. Allerdings gibt es eine Abstufung: je weicher der Käse (z.B. Hüttenkäse, Camembert), umso befeuchtender ist er. Besser ist also Parmesan und Bergkäse!
Sauerrahm und Schlagobers (Sahne) können Sie übrigens ruhig verwenden - in Maßen (z.B. beim Kochen) sind sie laut TCM durchaus bekömmlich.
Ich hoffe, das hat Ihnen ein bisschen weitergeholfen.
Liebe Grüße,
Katharina

Bild des Benutzers Katharina

Seiten

Neuen Kommentar hinzufügen