Aktuelles

Stechen und Zwicken - Rezepte bei Magenschmerzen

Kuzu - ein Bindemittel aus Japan

Wenn der Magen weh tut, und das vielleicht auch noch chronisch, dann kann das die Lebensqualität sehr beeinträchtigen. Die TCM führt solche Beschwerden unter anderem auf einen zu trockenen und/oder zu heißen Magen zurück. Die Behandlung besteht also darin, den Magen zu befeuchten und zu kühlen.

Natürlich gibt es auch andere Ursachen, weshalb eine individuelle Abklärung beim TCM-Arzt oder bei der Ernährungsberatung nach TCM empfehlenswert ist (mein Angebot).

Hinweise darauf, dass es sich um eine Magenhitze oder -trockenheit handelt, sind unter anderem:

Essen unterwegs

Viele Menschen sind beruflich viel unterwegs und müssen dann in Autobahnraststätten oder Hotels/Restaurants und auch in anderen Ländern essen. Immer wieder erreichen mich Anfragen per E-Mail und persönlich, was man denn dann auswählen soll, um sich noch halbwegs gesund zu ernähren.

Weihnachten

WeichnachtskranzWeihnachten steht vor der Tür - und damit viele Kekse, Süßigkeiten und ein üppiges Essen am 24.12., vielleicht auch noch am 25. und 26.... Wie geht man mit einem solchen Überangebot an Nahrung um, wenn man eigentlich auf gesunde und bekömmliche Ernährung achten will?

Seiten

RSS - Aktuelles abonnieren