Blog

Geschrieben von am 9. August 2014 - 53 Kommentar(e)
Gemüse - Basis einer veganen Ernährung

Es liegt etwas in der Luft – vegane Geschäfte und Lokale wachsen wie Pilze aus dem Boden und die Medien sind voll vom Thema. Vegan bedeutet übrigens rein pflanzlich, das heißt auch ohne Milchprodukte, Eier und Honig.

Haben Sie auch schon darüber nachgedacht, ob vegan zu essen etwas für Sie wäre? Dann ist die folgende Liste mit Vor- und Nachteilen etwas für Sie:

Geschrieben von am 6. August 2014 - 4 Kommentar(e)
Heiß: schwimmen oder kühlend essen nach den 5 Elementen

Hier die Ausbeute der letzten 6 Jahre (solange blogge ich hier schon!) zum Thema richtige Ernährung im Sommer! Wäre doch schade, diese tollen Tipps im Archiv vergammeln zu lassen...

Geschrieben von am 5. August 2014 - 24 Kommentar(e)
Frucht-Nuss-Riegel, Kinderjause nach TCM

Haben deine Kinder auch ständig Hunger?

"Hunger!" - Diesen Ausruf höre ich mindestens alle zwei Stunden von meinen Kindern (2 und 5). Deshalb habe ich auch immer etwas zum Essen dabei und versuche, diese Zwischenmahlzeiten möglichst gesund zu gestalten. Dabei halte ich mich an die Prinzipien der TCM (oder 5 Elemente), lasse aber Ausrutscher bewusst zu. Warum? Weil ich keine Verbote in der Ernährung mag - das macht nur Druck und verleidet die Freude am Essen.

Also, das gibts bei uns regelmäßig:

Geschrieben von am 31. Juli 2014 - 15 Kommentar(e)
Öllampe als Symbol für Yin und Yang

Hast du schon einmal eine Öllampe gesehen? Wenn nicht, stelle dir bitte eine Kerze vor!

Die Flamme ist YANG, das Öl (Wachs) ist YIN.

Yin ist die Substanz, die wir brauchen, damit unser Lebensfeuer (Yang) brennt. Beides ist gleich wichtig, um leben zu können.

Im Körper ist:

Geschrieben von am 30. Juli 2014 - 2 Kommentar(e)
Schokoriegel Bitter-Sahne

Sind Sie süchtig nach Schokolade? Willkommen im Club - das geht nicht nur Ihnen und mir so, sondern auch tausenden anderen Menschen! Als Ernährungsberaterin nach TCM habe ich mir ein paar Tricks angeeignet, wie ich meine Sucht im Zaum halte und meine Gesundheit keinen Schaden dadurch nimmt (Video dazu). Los gehts:

Geschrieben von am 27. Juli 2014 - 23 Kommentar(e)
Reis mit Bärlauch und Pinienkernen

Gehörst du auch zu den Menschen, die sagen: "Ach, ich würde mich gerne gesünder ernähren, aber ich habe einfach keine Zeit dafür"?

Geschrieben von am 25. Juli 2014 - 8 Kommentar(e)
Bohnen-Avocado-Salat

Wollen Sie auch am Wochenende ins Freibad gehen? Dann ist immer die Frage: was esse ich dort? Ich kenne wenige Bäder, wo es anderes als die üblichen Pommes und Würstel und Eis gibt. (Für Tipps in die Richtung bin ich dankbar, ich lebe in Wien;) !)

Geschrieben von am 24. Juli 2014 - 12 Kommentar(e)
Reis - gut für Neurodermitis

Sie wollen endlich wieder eine schöne und gesunde Haut? Das kenne ich aus eigener Erfahrung!

Es gibt zwei wesentliche Faktoren, die bei allen NeurodermitikerInnen eine Rolle spielen. Diese können Sie mit Ernährung nach TCM in den Griff bekommen!

Geschrieben von am 22. Juli 2014 - 27 Kommentar(e)
TCM vs WE

Was erwartet dich in einer Ernährungsberatung nach Traditioneller Chinesischer Medizin? Hier die Hauptpunkte im Vergleich zur westlichen Ernährungslehre (detaillierte Info zu den Besonderheiten der TCM):

1. Der Stellenwert von Rohkost

HOCH in der WE, NIEDRIG in der TCM

Die TCM empfiehlt mindestens zwei gekochte Mahlzeiten am Tag, Rohkost nur zwischendurch. 

In der westlichen Ernährung wird möglichst viel rohes Obst und Gemüse empfohlen.

Geschrieben von am 21. Juli 2014 - 13 Kommentar(e)
Der Bauch als Wurzel der Gesundheit

Kennst du das auch? Der Bauch grummelt so komisch laut vor sich hin und am Klo warst du heute schon dreimal. 
Verdauungsbeschwerden (dazu gehören auch Blähungen, Völlegefühl, wechselnder oder breiiger Stuhl, Sodbrennen und Bauchweh) gelten in unserer Gesellschaft allerdings als normal - wirklich krank ist man ja nicht!

Seiten