4 typische Anfängerfehler in der TCM-Ernährung (Video)

Video zum Thema 4 Anfängerfehler

Als ich vor rund 12 Jahren meine Ernährung umgestellt habe, wollte ich alles möglichst richtig machen. Genau dieser Wunsch hat zu einigen typischen Fehlern geführt, die ich dir im Video erzähle!

Nach jedem Fehler bekommst du einen konkreten Tipp, was du stattdessen tun kannst, damit deine Ernährungsumstellung von Erfolg gekrönt ist.

Das Ziel des Videos ist es, dir deinen Weg einfacher zu machen und einige Umwege zu ersparen. Ich hoffe, du findest die Tipps hilfreich!

TIPP: Ich habe Untertitel hinzugefügt, damit du das Video auch ohne Ton ansehen kannst. Du kannst sie aktivieren, indem du auf eines der beiden Symbole unten klickst (in der rechten Ecke, die ersten beiden).

Hier kommst du zum Blick ins Buch "30 einfache TCM-Frühstücksrezepte für jeden Tag", das ich im Video empfehle.

Auf meinem Youtube-Kanal findest du über 20 Videos zu verschiedenen Themen, ich freue mich, wenn du vorbeischaust!

Was waren deine größten Herausforderungen, als du deine Ernährung auf TCM umgestellt hast? Hast du dich in einigen der Fehler wiedererkannt?

Bitte schreibe in den Kommentaren über deine Erfahrungen, ich freue mich darüber.

Kommentare

Liebe Katharina,
VIELEN Dank für die typischen Anfängerfehler.Das hat mir sehr geholfen.
Ich esse jetzt seit 3Wochen warmes Frühstück und fühle mich viel wohler.
Habe schon 2kg abgenommen,da ich mit der warmen Mahlzeit gleich früh
bestens versorgt bin ohne dass ich Appetit auf eine Zwischenmahlzeit habe.
Dein Buch mit den 30 Frühstücksrezepten ist sehr gut erklärt. Man findet sich gut zurecht.Ich wollte erstmal mit dem Frühstück anfangen und nun werde ich mir die
Mittagsmahlzeiten vornehmen.Danke für Deine einfache und klare Erläuterung der Zusammenhänge zwischen Beschweden und Nahrungsmitteln.Lange habe ich nach
so einer klaren Erläuterung gesucht.

Liebe Carla,
vielen Dank für deinen Kommentar und dein nettes Feedback! Ich freue mich sehr, wenn dir die Tipps weiterhelfen und du dich schon wohler fühlst.
Liebe Grüße,
Katharina

Danke dir für die tipps .Ich bin in südspanien und hier ist es sehr heiss.ich weiss nicht weil ich als früstuck nehmen soll weil unter viele blähungen leide und die gewonheiten und produkte hier anders sind.konntest du mir sin paar tips geben. Danke dir im voraus und sonnige grüsse

Liebe Susana,
danke für deinen Kommentar!
Ja, da würde ich dir empfehlen, das zu nehmen, was in Spanien wächst und gerade reif ist. Ein kühlendes Getreide dazu wäre z.B. Couscous, du kannst aber auch Polenta oder Reis nehmen, die sind leicht kühlend bis neutral und normalerweise sehr gut bekömmlich. Dazu etwas Obst oder gedünstetes Gemüse. Hier sind noch Tipps zu Blähungen: https://www.ernaehrungsberatung-wien.at/blog/nie-wieder-blaehbauch-5-ern...
Liebe Grüße,
Katharina

Liebe Katharina !
Du bist einfach so toll mit deinen Ratschlägen. Ich komm nicht gut in die TCM rein, obwohl ich mir schon Kochbücher gekauft habe. Aber es ist doch gewöhnungsbedürftig.
Aber ich weiß nicht, ob ich es schaffe, damit abzunehmen. Möchte mindestens 10 kg unbedingt loswerden. Aber wie ?
Ich bin bei Adela NARATH und sie sagt ich soll bei der TCM Trennkost machen, aber kochen nach TCM und Trennkost und auch so kochen, dass mein Mann zufrieden ist, damit bin ich leider überfordert.
Hätte ich jeden Tag deine Beratung, würde ich es sicher schaffen.
Ich werde vielleicht probieren, mir das E-Book zu besorgen, weiß aber nicht, ob ich mich mit dem Ablauf auskenne. Buch hätte ich mir sofort bestellt, gibt's aber leider nicht oder vielleicht doch ! Ganz liebe Grüße, Vera !!! Du bist toll kann ich nur sagen !

Liebe Vera,
danke für deinen netten Kommentar!
Es ist normal, dass eine solche Ernährungsumstellung nicht von heute auf morgen geht, lass dir ruhig Zeit und experimentiere ein bisschen, um deine persönlich passende Ernährung zu finden. Sie soll ja dann für dein ganzes Leben passen.
Was Männer und andere Familienmitglieder betrifft, so empfehle ich, dich zuerst auf dich selbst zu konzentrieren (das ist schon schwer genug). Vielleicht kannst du deinen Mann ins Boot holen, dass er mit dir mitisst - wenn er das nicht will, kann er ja selber für sich sorgen. Oder du machst Beilagen, die ihm auch schmecken. :)
Wenn es mit der eBook-Bestellung nicht klappt oder du Fragen dazu hast, melde dich gerne per Mail. (info@ernaehrungsberatung-wien.at)
Hier ist noch ein Artikel zum Abnehmen nach TCM: https://www.ernaehrungsberatung-wien.at/blog/gesund-abnehmen-mit-tcm-ern...
Liebe Grüße,
Katharina

Neuen Kommentar schreiben