Brrr, kalt! 1,5 Stunden TCM-Ernährungstipps für dein Nieren-Feuer in der Gruppe am 15.12.2016

"Stärke dein Nieren-Feuer!" Gruppenberatung am 15. Dezember
Brrr, draußen ist es kalt geworden! Würdest du am liebsten nur zuhause beim Ofen sitzen, weil du immer so frierst?
 
Das muss nicht sein! Stärke jetzt dein Nieren-Feuer und damit deine Körperwärme. Damit deine Füße in Zukunft immer schön warm sind. :)
Komme am Donnerstag, 15.12., 18.30 Uhr,  zu meiner nächsten Gruppenberatung in einem wunderschönen Raum im Wiener Zentrum. (Dauer: 1,5 Stunden)
 
Kosten: 40 Euro (inkl. USt)
 
In gemütlicher Runde von maximal 10 Personen erfährst du, welches Essen dein Nieren-Feuer stärkt und wie du dich dauerhaft von innen wärmen kannst.

Bei folgenden Symptomen bist du am 15. Dezember goldrichtig:

  • kalte Füße
  • häufiges Frieren
  • häufiges Harnlassen (auch in der Nacht)
  • Antriebslosigkeit 
  • mangelnde Energie
  • Neigung zu Ödemen (Wasseransammlungen)
  • mangelnde Libido
Ein häufiger Fehler ist, dass wir uns zu sehr wärmen, mit Ingwertee, scharfen Gewürzen und Fleisch-Kraftsuppen. Wir tun zu viel des Guten.
 
Das Problem dabei?
 
Viele von uns haben neben der inneren Kälte auch noch Hitzesymptome, wie z.B. Neigung zu Magenstechen oder Verstopfung.
 
Genau zu diesem Phänomen wirst du einiges erfahren. Es kann nämlich ganz schön verwirrend sein: Hitze und Kälte gleichzeitig - was tun?

Du erfährst bei der Gruppenberatung:

  • welche Nahrungsmittel, Getränke und Gewürze dein Nieren-Feuer stärken
  • welche Symptome auf innere Hitze hinweisen und 
  • wie du dich wärmen kannst, ohne die innere Hitze zu verschlimmern,
  • und wie lange es dauert, bis du die wohltuende Wirkung der TCM-Ernährungstipps spürst

Du kannst außerdem 1-2 persönliche Anliegen und Fragen mitbringen (auch zu anderen Themen als das Nieren-Feuer). Ich sammle diese zu Beginn unseres Treffens und versuche, allen dieselbe Zeit zur Beantwortung zu widmen.

Da sich die Fragen oft ähnlich sind, profitierst du auch von den Anliegen der anderen TeilnehmerInnen und meinen Antworten darauf. 

Was du nicht bekommst, ist eine genaue Diagnose nach TCM - dafür reicht die Zeit nicht aus!

Ist das alles? NEIN!

Ich schenke dir noch etwas dazu:

  • 2 Seiten zum Mitnehmen nach Hause, mit TCM-Ernährungstipps für dein Nieren-Feuer und einer 1-wöchigen Nieren-Kur
  • und eine gute Tasse Tee... :)
Interesse? 
 
Melde dich gleich per E-Mail an (info@ernaehrungsberatung-wien.at), dann bekommst du die genaue Adresse sowie die Kontodaten für die Überweisung. Sobald die Summe auf meinem Konto eingelangt ist, gilt die Anmeldung als verbindlich.
 
Achtung - es gibt nur 10 Plätze.
 
Ich freue mich schon auf dich und bin gespannt, welche Themen du diesmal mitbringen wirst. (Du darfst natürlich auch nur zuhören. :) )
 
Hast du noch Fragen? Schreibe sie bitte in die Kommentare, ich antworte gerne!

Kommentare

Liebe Katharina!
Bitte bitte ein Webinar oder einen Online-Kurs zu diesem Thema!!!

Liebe Grüße
Sabine aus Salzburg

Liebe Katharina!
Ist ein sehr interessantes Thema. Wohne zu weit weg von Wien noch dazu ist meine
Stiefmutter an Krebs erkrankt und mein Vater blind.
Liebe Grüße Renate

Liebe Frau Ziegelbauer,ich melde mich zum Beratungsabend am 15.12.2016 an
ist das noch möglich

Hallo Katharina
Ein Webinar waere fein. Bin auch sehr weit von Wien entfernt.
Einen schoenen Nikolaustag
Barbara

Hallo Katharina! Würde mich auch sehr über ein Webinar freuen. Bin genau so ein Typ. Vielen Dank für deine sehr, sehr interessanten Blogs. Ich habe viel von dir gelernt, was mir sehr zu gute kommt. Noch einmal herzlichen Dank (Ich wohnen auch 180 km von Wien)

Liebe Monika,
danke für deinen netten Kommentar! Ich werde mir etwas einfallen lassen...
Liebe Grüße,
Katharina

Hallo Katharina,
ich bin auch aus Tirol und würde mich über ein Webinar sehr, sehr freuen....
Schöne Zeit noch und alles Liebe für Dich und ein große DANKE
Liebe Grüße
Karin

Liebe Karin,
vielen Dank für deinen netten Kommentar!
Liebe Grüße,
Katharina

LIebe Frau Ziegelbauer, ich melde mich zum Beratungsabend am 15.12.2016 an.
bitte antworten Sie, ob es möglich ist. HG Kurt Drobetz

Seiten

Neuen Kommentar schreiben