Aktuelles

Leber-Tag am 27. März 2015: 1 Stunde Ernährungsberatung und Shiatsu für Ihre Leber

Shiatsu plus Ernährungsberatung für Ihre Leber-Energie, am 27. März 2015

Endlich ist Frühling! Aber können Sie ihn auch wirklich genießen? Oder sind Sie innerlich angespannt , leicht gereizt und können den Stress nicht loslassen?

Das deutet darauf hin, dass Ihre Leber nicht im Gleichgewicht ist. Vielleicht stagniert Ihr Leber-Qi (Anspannung! Blähbauch! PMS!) oder das Leber-Yang schießt empor (Bindehautentzündung! Migräne!). 

Psoriasis (Schuppenflechte): Ursachen nach TCM und 5 Ernährungstipps

Schuppenflechte ist nach TCM Bluthitze. Behandlung: kühlen!
Kennen Sie jemanden, der Psoriasis hat? Ihre Antwort ist wahrscheinlich "ja", da Schuppenflechte eine der häufigsten Hautkrankheiten ist. In Österreich sind immerhin rund 300.000 Menschen davon betroffen (Quelle und Basis-Info). 
 
In diesem Artikel erfahren Sie, welche Ursachen die Schuppenflechte nach TCM (Traditionelle Chinesische Medizin) hat und welche 5 Ernährungstipps Ihrer Haut helfen.

Warum saisonal zu essen am besten für Sie ist – und was nach TCM dahinter steckt

Frisches Gemüse an einem Marktstand

Essen Sie gerne Obst, auch in der kalten Jahreszeit? Dann hoffe ich für Sie, dass Sie gerne Äpfel essen!

Oder dass Sie sich einen Urlaub in der Karibik leisten können und dort frische Kokosnüsse und Papayas genießen. (Oje, ich war das letzte Mal vor 15 Jahren im Winter auf Sommerurlaub. Es war Jamaika...)

Schilddrüsenunterfunktion und Schilddrüsenüberfunktion – Ursachen und Behandlung nach TCM

Schilddrüsenunterfunktion ist nach TCM Nieren-Yang-Mangel, Schilddrüsenüberfunktion ist Nieren-Yin-Mangel
In letzter Zeit habe ich das Gefühl, dass immer mehr Menschen um mich herum Schilddrüsenhormone einnehmen müssen. Gehören Sie auch dazu oder kennen Sie jemanden, der eine Hypothyreose (Schilddrüsenunterfunktion) oder Hyperthyreose (Schilddrüsenüberfunktion) hat?
 
Es sind übrigens überdurchschnittlich viele Frauen betroffen. Woher kommt das? Vielleicht daher, dass unser Körper stärker mit Hormonen zu tun hat als der männliche? Die Schilddrüse ist ja für die Hormonproduktion zuständig.

Kalte Füße? 1 Stunde für Ihr Nieren-Feuer mit Ernährungstipps und Shiatsu am 23.1.2015

Shiatsu plus Ernährungsberatung für Ihr Nieren-Feuer, am 23.1. in unserer Praxis in Wien
Brrr, draußen ist es kalt! Würden Sie am liebsten nur zuhause beim Ofen sitzen, weil Sie immer so frieren? Das muss nicht sein! Stärken Sie jetzt Ihr Nieren-Feuer und damit Ihre Körperwärme – nie wieder kalte Füße!
 
Kommen Sie am Freitag, 23.1., zu mir und Kristina Hafner in die Praxis im 7.

Die 32 besten Nahrungsmittel für Ihre Nieren nach TCM

Dunkle, salzige, mineralstoffreiche Nahrungsmittel stärken die Nieren
Haben Sie öfters kalte Füße und Blasenentzündung? Oder Schlafprobleme und Hitzewallungen? Alle diese Beschwerden gehören in der TCM zum Funktionskreis "Nieren".  
In diesem Artikel  verrate ich Ihnen die besten Nahrungsmittel, die Ihre Nieren wieder fit machen. Die Blase ist übrigens das Partnerorgan der Niere und profitiert von einer Stärkung der Nieren mit.

Seiten

Subscribe to RSS - Aktuelles