5 Tipps, wie du mit TCM-Ernährung dein persönliches Wachstum förderst (Video)

Katharina im Video zum persönlichen Wachstum

Seit etwa 3 Jahren habe ich ein neues Hobby: Meine persönliche Weiterentwicklung!

Was ich damit meine? Ich versuche Antworten auf folgende Fragen zu finden:

  • Wie kann ich das Beste aus meinen Talenten und Charaktereigenschaften machen?
  • Wie kann ich so leben, dass ich andere Menschen inspiriere und motiviere?
  • Wie kann ich so leben, dass ich mich selbst inspiriere und motiviere?
  • Wie kann ich mehr Lebensfreude und Glück in mein Leben und das meiner Familie, FreundInnen, KundInnen, NachbarInnen bringen?
  • Wie finde ich die Werte, die mir am wichtigsten sind, und wie kann ich sie ganz konkret in meinem Alltag leben?

Ich habe festgestellt, dass meine Arbeit als Unternehmerin, Selbstständige und Ernährungscoach diese Entwicklung ganz schön fördert. So bin ich in den letzten Jahren immer wieder an meine Grenzen gestoßen, aus meiner "Komfortzone" geschubst worden und habe mich selbst ein ganzes Stück besser kennen gelernt.

Aber was hat das Ganze mit Ernährung zu tun, immerhin bin ich ja Ernährungsberaterin nach der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM)?

Die Antwort umfasst 2 Bereiche:

1. In meinem Onlinekurs "Trust your Body" merke ich immer wieder, dass die Beschäftigung mit einer individuell passenden Ernährung oft der Beginn ist, um sich selber besser kennen zu lernen und die eigenen Bedürfnisse besser wahrzunehmen. Gerade die TCM eignet sich sehr gut dafür, da wir in dem Kurs lernen, auf die Wirkung von Essen zu achten. Macht es mich müde oder erfüllt es mich mit frischer Energie? Wärmt es mich oder kühlt es mich?
 
Ich finde es sehr schön zu sehen, dass die TeilnehmerInnen vom Trust your Body im Laufe der 3 Monate dann auch über ihre Arbeitsbedingungen, ihre Beziehungen, Freundschaften und Hobbys nachzudenken beginnen. Die Ernährung ist oft ein Startschuss dafür, den gesamten Lebensstil zu überdenken und ungünstige Gewohnheiten oder Bedingungen Schritt für Schritt zu ändern. Damit wir alle so leben, wie es unseren wahren Bedürfnissen entspricht. Ich glaube, dass das ein schönes Ziel ist!
 
2. Um sich selber weiterzuentwickeln, um sich zu verändern, um sein Wachstum anzukurbeln, ist es gut, wenn die Gedanken klar sind und wenn wir Energie haben. Ein "benebeltes", müdes Gehirn und ein erschöpfter Körper halten uns davon ab, gute Entscheidungen zu treffen, wie es in unserem Leben weitergehen soll. Da kann die richtige Ernährung eine große Hilfe sein, den Nebel (nach TCM: Feuchtigkeit und Milz-Qi-Schwäche) zu lichten - die 5 besten Tipps dafür bekommst du im Video. Es geht auch um die Rolle der Leber, die eine sehr wichtige Rolle bei der Entfaltung unseres Selbst spielt.
 
Ich freue mich, wenn du reinschaust und mir deine Meinung dazu in den Kommentaren schreibst!
 
TIPP: Ich habe Untertitel hinzugefügt, damit du das Video auch ohne Ton ansehen kannst. Du kannst sie aktivieren, indem du auf eines der beiden Symbole unten klickst (in der rechten Ecke, die ersten beiden).

 

 

Auf meinem Youtube-Kanal findest du über 20 Videos zu verschiedenen Themen, ich freue mich, wenn du vorbeischaust!

 

Vielleicht interessieren dich auch diese Artikel:

25 Dinge, die du noch nicht über mich weißt

9 Jahre TCM-Ernährung: Die 5 wichtigsten Änderungen in meiner täglichen Ernährung (Video)

Neuen Kommentar schreiben